Lego®-Tage 2019


Tolle und erlebnisreiche vier Tagen vom 26.10.-29.10.2019 erlebten 32 Kinder in der Kapelle der EmK Sersheim bei den Lego®-Tagen. Zu Beginn schallte immer das Begrüßungslied „Hallo, ciao ciao“ durch das Gebäude, das von den Musikern Martin und Tobias und den Bewegungsmachern Johanna und Tabea begleitet wurde. Natürlich durfte auch der Clown Prof. Dr. Einmalig nicht fehlen, der dieses Mal mit dem Clown Eugen auftrat. Sie erklärten mit ihrer witzigen Art den Kindern die Bauregeln und bereiteten die Schwerpunkte der biblischen Impulse auf lustige Weise vor, die dann jeweils von Pastoralreferentin Christina Findeis von der kath. Kirche oder Pastor Gerhard Bauer erzählerisch entfaltet wurden.

Thematisch tauchten die Kinder in die Welt von Daniel und seinen Erlebnissen in Babylon ein. Zusammen mit seinen drei Freunden erlebt der junge Daniel, wie das Vertrauen auf Gott auch in schwierigen Situationen helfen und bewahren kann. Am Hof von drei Königen erlebt er als Berater viele spannende Situationen, in denen er immer wieder erfährt, wie Gott ihm hilft.  Gott ist wie ein großer Freund, auf den wir uns verlassen können und der uns nie allein lässt. Diese Botschaft soll die Kinder auch über die Legotage hinaus begleiten.

Innerhalb der Lego®-Tagen fand auch wieder eine Familytime mit einem Familiengottesdienst, Mittagessen und Workshops bzw. einer Bauphase für die Legostadt-Kinder statt, zu der auch alle Eltern der Kinder eingeladen waren.

Im Mittelpunkt stand das Bauen der Lego®-Stadt. Mit viel Eifer und Durchhaltevermögen bauten die Kinder viele Häuser und andere Bauwerke bzw. Projekte (z.B. Fußballstadion, Hochhaus, Zoo, Kita, Eisenbahn mit Bahnhof…). Das tolle Ergebnis kann auf den Bildern bestaunt werden.

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer, die diese Tage möglich gemacht haben :-)!

T.S.

































Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:05:34 02.11.2019